Tandem – Projekt: FH befragte Absolventinnen zur beruflichen Situation

Die Befragungsergebnisse aus dem Projekt "Tandem" stellten jetzt Dagmar Driesen, Gleichstellungsbeauftragte an der Fachhochschule Südwestfalen und Uwe Schmalenbach von der Unternehmensberatung Schmalenbach an der Hochschule vor.

Hinter dem Begriff "Tandem" verbirgt sich ein Teilprojekt des Projektverbundes markproF im Rahmen des Landesprogramms "Regionen stärken Frauen" zur Stärkung von Frauen im Beruf in der Region Südwestfalen. Finanziell unterstützt wird das Projekt vom Europäischen Sozialfonds des Landes Nordrhein-Westfalen.

Stellten jetzt die Ergebnisse der Absolventinnenbefragung vor (v.l.n.r ): Karla Kleinhempel (Absolventin), Uwe Schmalenbach, Dagmar Driesen und Dr. Heike Hoppmann von der Unternehmensberatung Schmalenbach.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Kein Mitglied ist online.